Webhoster gewechselt

- Veröffentlicht unter Ankündigungen von

Dies ist mehr oder weniger nur ein Testbeitrag, ob ich nach dem Umzug von Bitpalast zu lima-city noch Beiträge erstellen kann.

Facebook vom Webserver ausgesperrt

- Veröffentlicht unter Software - Web von

Ich fragte mich schon eine Weile, was das wohl für zeitweise mehr als 200 Gäste in meinem Forum DOS ain't dead seien. Ich vermutete da bereits Bots und eine kurze Untersuchung gab mir heute Recht. Über 90 Prozent der Verbindungen kamen von Facebook. Bei derartiger Penetranz kenne ich kein Pardon und greife direkt zur „Keule“ .htaccess und nicht erst zum „Wattebausch“ robots.txt.

...
# https://developers.facebook.com/docs/sharing/webmasters/crawler/#identify
SetEnvIfNoCase User-Agent ^facebookexternalhit bad_bot
#SetEnvIfNoCase User-Agent ^facebookcatalog bad_bot
...

Shaarli ist zurück

- Veröffentlicht unter Ankündigungen von

Im Dezember 2023 noch rausgeworfen, betreibe ich seit dem 1. Mai 2024 wieder eine Instanz des Lesezeichendienstes Shaarli. In Kombination mit der Android-App Shaarlier für mich immer noch die bequemste Art, Links zwischen verschiedenen Geräten und Betriebssystemen sowie mit der Welt zu teilen.

Es ließe sich mit Shaarli sogar ein Blog bewerkstelligen, aber ich bleibe bei HTMLy, weil ich damit sehr zufrieden bin und mir Shaarlis Ansatz, alle Daten in einer einzigen PHP-Datei zu speichern, für ein Blog nicht behagt.

Mein Shaarli findet ihr hier im Menü bei „Linksammlung“.

Anpassung der operativen Umsetzung

- Veröffentlicht unter Sonstiges von

Nachdem mein letzter Beitrag schon über sechs Monate her ist, sende ich mal ein Lebenszeichen in Form dieses kurzen Beitrages.

Zweite HTMLy-Instanz gelöscht

- Veröffentlicht unter Software - Web von

Meine im Mai 2022 auf meiner Synology DiskStation eingerichtete zweite HTMLy-Instanz, die mir als „Publikationsvorstufe“ zu diesem Blog und als Personal Wiki dienen sollte, hatte es seither auf einen Inhalt von 16 Beiträgen und 8 Screenshots gebracht. Daher: Weg damit! – Aber immerhin habe ich vorher einige Beiträge davon in mein „neues“ Zim-Notizbuch übernommen.

PHP auf Version 8.2.13 umgestellt

- Veröffentlicht unter Ankündigungen von

Das Blog-System HTMLy wird in der Programmiersprache PHP entwickelt, welche immer wieder Aktualisierungen (z. B. wegen neuer Funktionen oder Sicherheitsupdates) erhält. Bislang war auf dem Server meines Blogs PHP in Version 8.0.30 im Einsatz, nun eben Version 8.2.13.

Sollten bei euch irgendwelche Probleme auftauchen, dann sendet mir bitte eine E-Mail an die im Impressum genannte Adresse.

Eigene Instanzen von Kanboard und Shaarli gelöscht

- Veröffentlicht unter Software - Web von

Ich habe heute (absichtlich) meine Instanzen der Kanban-Projektmanagementsoftware Kanboard und des Lesezeichendienstes Shaarli gelöscht.

Über die letzten Jahre habe ich einfach zu viele Ablageorte für meine Daten verwendet, so dass ich mich nicht mal mehr daran erinnern konnte, wann ich Kanboard und Shaarli zuletzt verwendet hatte.

Und ob ihr es glaubt oder nicht, die Daten, die dort abgelegt waren, habe ich vorher nicht in ein anderes System oder Format migriert. Sie sind jetzt weg. Und das fühlt sich für mich richtig gut an! Man muss alte Zöpfe auch mal abschneiden, um den Kopf zu entlasten.

Blog-System "HTMLy" auf Version 2.8.8 aktualisiert

- Veröffentlicht unter Ankündigungen von

Ich befürchte, dass ich euch mit den Beiträgen über die Updates langsam auf die Nerven gehe. ;-)

Ich habe meine HTMLy-Instanz auf Version 2.8.8 aktualisiert.

Sollten bei euch irgendwelche Probleme auftauchen, dann sendet mir bitte eine E-Mail an die im Impressum genannte Adresse.

PS: Dieser Beitrag wurde übrigens als mein erster "Geplanter Beitrag" in HTMLy fünf Minuten in der Zukunft veröffentlicht und es hat einwandfrei funktioniert.

Blog-System "HTMLy" auf Version 2.8.7 aktualisiert

- Veröffentlicht unter Ankündigungen von

Heute ist schon wieder Update-Tag!

Ich habe meine HTMLy-Instanz auf Version 2.8.7 aktualisiert.

(Und da werden in nächster Zeit wohl noch einige Updates folgen. U. a. braucht die deutsche Übersetzung noch mehr Liebe.)

Sollten bei euch irgendwelche Probleme auftauchen, dann sendet mir bitte eine E-Mail an die im Impressum genannte Adresse.

Nach 10 Jahren Skoobe ist Schluss für mich

- Veröffentlicht unter E-Books von

Vorgestern habe ich nach nunmehr 10 Jahren meine Mitgliedschaft bei Skoobe zum nächstmöglichen Termin im August 2024 gekündigt. Bei Skoobe handelt es sich um eine Flatrate für E-Books (und Hörbücher) analog zu Amazons Kindle Unlimited, aber mit Fokus auf deutschsprachigen Titeln.

Seite 1 von 9